Schwerer Unfall in Seeham (Flachgau)

Mit Auto frontal in Lkw gekracht - Fahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Seeham (Flachgau) - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw ist am Donnerstag kurz vor 13.00 Uhr ein 20-jähriger Flachgauer schwer verletzt worden. Der Mann war auf der L207 in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

Ein 20-jähriger Flachgauer fuhr am 23. Juni 2016 gegen 13 Uhr auf der Berndorfer Landesstraße Richtung Berndorf. Auf Höhe Ortsteil Kälberpoint kam der 20-Jährige in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem 56-jährigen Lkw-Fahrer. 

Der Pkw-Lenker war im Fahrzeug eingeklemmt und schwerverletzt. Die Feuerwehr rettete den Flachgauer aus dem Fahrzeug. Der Hubschrauber C6 flog den Verletzten in das Unfallkrankenhaus Salzburg. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt. Der Lkw wurde schwer beschädigt, am Pkw entstand Totalschaden. 

Die Unfallstelle war bis um 15:45 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Das Ergebnis des Alkotest beim Lkw Fahrer ergab, dass dieser nicht alkoholisiert war. Ein Alkotest beim Verletzten war nicht möglich. Die freiwilligen Feuerwehren Seeham, Mattsee und Berndorf waren im Einsatz.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser