4. Salzburger Zoolauf

Laufen für den guten Zweck

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
4. Salzburger Zoolauf

Laufen für einen guten Zweck, ist auch heuer wieder das Motto dieser sportlichen Veranstaltung“, berichtet Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner. „Am 4. Juni, fällt der Startschuss zum mittlerweile 4. Zoolauf. In diesem Jahr unterstützen alle kleinen und großen Teilnehmer nicht nur die Tier-, Natur- und Artenschutz-Projekte des Zoos, sondern auch „Save the Rhino“, eine internationale Organisation, die sich weltweit für den Schutz und Erhalt aller fünf Nashornarten in freier Wildbahn einsetzt.“

Ab 16 Uhr geht´s los

Am Samstag geht’s ab 16 Uhr an den Start Um 16 Uhr gehen Kinder bzw. Jugendliche bis 13 Jahre an den Start zum Kinder-Steinbock-Lauf über eine Distanz von 680 Metern. Eine halbe Stunde später heißt es für die Bambini: Auf die Plätze-fertig-los beim Wolf-Lauf über die Distanz von 420 Metern. Und um 16.45 Uhr geht es an die Startaufstellung für den Familien-Lauf, bei dem gemeinsam 680 Meter absolviert werden. Der Startschuss für den 5,9 Kilometer langen Zoolauf fällt dann um 17 Uhr.

Anmeldungen zum Zoolauf

Noch bis Donnerstag, 2. Juni, 23.59 Uhr können sich die Teilnehmer unter www.salzburg-zoolauf.at für die Läufe anmelden. Startnummernausgabe und Nachnennung sind sowohl am Freitag, 3. Juni, von 13 bis 18 Uhr in der Shopping Arena, Alpenstraße 107, als auch am Samstag, 4. Juni, beim Zoo von 12 Uhr bis 15 Uhr möglich. Die Startnummern sind am Veranstaltungstag vor Ort bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Lauf abholbereit.

Geänderte Öffnungszeiten

Am Samstag, 4. Juni, ändert sich die Zoo-Öffnungszeit: Die Tore für Zoo-Besucher sind von 9 bis 13 Uhr geöffnet! Um 15 Uhr wird das Zoogelände dann für Besucher gesperrt.

Alle Informationen zu Zeiten, Nenngebühren, Anmeldungen, etc. zum 4. Salzburger Zoolauf unter www.salzburg-zoolauf.at

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser