Unfallursache unklar

Tödlicher Unfall in Salzburg: Radlerin (71) kracht in Lkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Salzburg - Zu einem tragischen Unfall kam es am Montagnachmittag in Salzburg. Dabei kollidierte eine 71-Jähirge mit einem Lkw. Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Eine 71-jährige Salzburgerin kollidierte am Montag, kurz nach 15 Uhr, in der Itzlinger Hauptstraße mit einer Hydraulikstütze eines Zugfahrzeuges. Der Lkw-Lenker wollte vom Plainbergweg kommend nach rechts abbiege, als er ein Geräusch wahrnahm. Er hielt sofort an und fand die Schwerverletzte auf der Fahrbahn liegend. 

Die Frau war mit einem E-Bike unterwegs und dürfte auf dem abschüssigen Geh-und Radweg gefahren sein. Zum Unfallzeitpunkt trug sie keinen Helm. Aus noch unbekannter Ursache kam es zur Kollision. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, erlag die Frau wenig später ihren schweren Verletzungen.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser