Tattoo-Studio veranstaltet 36-Stunden-Tattoo-Marathon

Tätowieren für krebskranke Kinder 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Salzburg - Haben Sie schon eins oder wollen Sie noch eins? Das Tattoo-Studio "Tattoria-Salzburg" veranstaltet einen 36-Stunden-Tattoo-Marathon für einen guten Zweck. Spenden gehen an die Salzburger Kinderkrebshilfe.

Peter Prassnigger hat seine Leidenschaft für Tattoos zum Beruf gemacht. Vor einem Jahr eröffnete der Salzburger sein eigenes Tattoo-Studio "Tattoria-Salzburg" in Salzburg-Liefering. Zum ersten Geburtstag seines Studios hat sich der Tattoo-Künstler etwas Besonderes einfallen lassen: Am Samstag, dem 10. September 2016, wird Peter Prassnigger gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen ab 8 Uhr morgens einen 36-Stunden-Tattoo-Marathon absolvieren.

Interessierte können sich bis Sonntagabend kleinere Tattoos stechen lassen, die nicht länger als 30 Minuten dauern und 40 Euro kosten. Der Reinerlös der Geburtstags-Aktion kommt der Salzburger Kinderkrebshilfe zu Gute.

"Ein guter Kunde von mir arbeitet auf der onkologischen Station im Landeskrankenhaus Salzburg und hat mich auf die Idee gebracht, den ersten Geburtstag meiner Tattoria einem karitativen Zweck zu widmen. Ich möchte mit der Aktion meinen Kunden für die tolle Unterstützung im vergangenen Jahr danken. Unsere gemeinsame Leidenschaft für Tattoos soll krebskranken Kindern und ihren Familien zugutekommen, die unsere Hilfe dringend benötigen. Ich freue mich auf viele Freunde und Tattoo-Fans, die sich bei uns ein Tattoo zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe stechen lassen", erklärt Peter Prassnigger, Inhaber der „Tattoria-Salzburg“.

Material-Sponsor des Tattoo-Marathons ist der Tattoobedarf-Großhandel „Planet Clean“ aus München.

Salzburger Kinderkrebshilfe, Leonhard-von-Keutschachstr. 4/2/Top7, A-5020 Salzburg

Das Büro erreichen Sie durchgehend unter: +43(0)662/ 431 917

Spendenkonto für Überweisungen oder online-Zahlungen:

Salzburger Sparkasse

IBAN: AT56 2040 4000 0000 2444

BIC: SBGSAT2S

Bitte führen Sie unsere Registrierungsnummer im Verwendungszweck an, damit Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen können: SO 1327

Pressemitteilung Salzburger Kinderkrebshilfe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser