Nach Überfall in Hallein

Wer kennt diesen Tankstellen-Räuber?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Salzburg - Ein unbekannter Täter betrat am 24. März um 3.45 Uhr eine Tankstelle in Hallein. Der Mann ging sofort hinter das Verkaufspult und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. 

Der Unbekannte forderte Bargeld, indem er sagte: "Auf, auf, auf!". Die Angestellte drückte den Knopf zum Öffnen der Kassa. Aufgrund eines Defektes sprang die Kassenlade nicht auf. Der Täter zwängte die Kassa mit einem Messer auf, entnahm das Bargeld und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. 

Die Beschreibung des Täters: 

Mann, jugendliche Erscheinung, zwischen 165 und 170 cm groß, schlank. Bekleidet war der Mann mit schwarzer Kapuzenjacke, schwarzer Hose und schwarzen Sportschuhen mit heller Sohle. Der Täter hatte die Kapuze über den Kopf gezogen und war mit einem Messer bewaffnet.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser