Einsatz im Salzburger Land

Salzbergwerk Hallein evakuiert - 600 Personen in Sicherheit

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hallein - Zu einem Großeinsatz kam es heute Nachmittag im Schaubergwerk Hallein am Dürrnberg, wegen Verdacht auf CO-Austritt.

Zwei Personen klagten über Übelkeit, ein 15-jähriger wurde zur stationären Behandlung ins Kinderspital Salzburg gebracht.

Innerhalb von 20 Minuten wurde das Salzbergwerk evakuiert. 600 Personen wurden in Sicherheit gebracht.

Die Besucher kamen aus Deutschland, Holland, Italien, Belgien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Saudi-Arabien, Spanien, Türkei, Polen und weiteren Nationen.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser