Schwerer Unfall in Golling (Salzburg)

Rentnerin wohl teilweise von Auto überrollt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Golling - Eine Rentnerin, die am Donnerstagabend in Golling mit ihrem Hund unterwegs war, wurde am Bahnhof von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt.

Am Donnerstagabend ereignete sich am Bahnhof Golling ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Rentnerin ging an diesem Abend mit ihrem an der Leine geführten Hund dort spazieren. Ein Autofahrer, der mit seinem Fahrzeug vom Parkplatz am Bahnhof in Golling ausfuhr, übersah dabei die Rentnerin mit ihrem Hund. Die Frau wurde von dem Fahrzeug auf die Straße gestoßen und eventuell im Armbereich von dem Fahrzeug überrollt.

Die Rentnerin wurde an Ort und Stelle vom Roten Kreuz erstversorgt und mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus in Salzburg gebracht. Der Hund blieb bei dem Unfall unverletzt und wurde von der Polizei zu einer Nachbarin der Verunglückten gebracht. Die Polizei in Golling hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Schwer verletzt: Rentnerin von Fahrzeug erfasst

Aktivnews

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser