„Autofrei in die Welt der Tiere“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gibbon-Affe Jiao zeigt am Sonntag im Salzburger Zoo seine Bewegungskünste.
  • schließen

Salzburg - Die Umwelt schonen, ist die Devise des Mobilitätstags im Salzburger Zoo am kommenden Sonntag!

So erhält jeder, der am 13. Oktober 2013 mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn oder zu Fuß in den Zoo kommt, einen vergünstigten Zoo-Eintritt: Erwachsene zahlen nur € 4,-, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.

Im Zoo Salzburg leben viele, tierische Bewegungskünstler wie Gänsegeier, Waldrentiere oder Steinböcke. An drei Erlebnis-Stationen erfahren alle Zoobesucher viel Spannendes über die verschiedensten Bewegungsarten im Tierreich! Bei den „Schon gewusst…?“ – Treffpunkten wird die Fortbewegung bei unterschiedlichen Tierarten vorgestellt:

· 14 Uhr bei den Braunbären

· 14.30 Uhr bei den Gibbons

· 15 Uhr bei den Schneeleoparden

· 15.30 Uhr bei den Geparden

Tolles Rahmen-Programm auf dem Parkplatz vor dem Zoo

Schon mal auf einem Bonanzarad oder Skatebike gesessen? Beim Aktionsstand des Vereins Spektrum gibt es kuriose Räder zum Ausprobieren und allerlei Spiel und Spaß rund ums Thema "Alles was sich bewegt".

Die mobile Werkstätte MIR - „Mein Intelligentes Rad“ -bringt alte „Drahtesel“ wieder in Schuss. Patschen picken im Duell: Jugendliche reparieren platte Reifen im Wettbewerb oder in Ruhe jeder für sich. Fürs Publikum gibt´s jede Menge zu schauen und zahlreiche Tipps zum Nachmachen. Die offene Fahrradwerkstatt macht mobil, denn Fahrradschläuche kleben ist keine Hexerei – wenn man weiß, wie es funktioniert.

Gemeinsam mit den Geschützten Werkstätten Salzburg bietet der Zoo Salzburg ein Service gegen „Langfinger“ an. Hier kann man kostenlos einen Code am Fahrrad anbringen lassen, um auf der einen Seite Diebe ab zu schrecken und auf der anderen Seite das Fahrrad leichter wieder zu finden.

Beim Body Scan von Eybl kann man seinen Körper genau vermessen lassen, damit das „Bike“ perfekt auf den Körper abgestimmt werden kann, die Kraftübertragung optimiert und zugleich Gesundheitsrisiken durch falsches Sitzen vermindert werden.

Bewegung macht Spaß! Kinder können sich beim Sackhüpfen, mit Laufdollis oder auf dem Trampolin von JAKO-O austoben. Bei der Tombola gibt’s tolle Preise von JAKO-O zu gewinnen!

Bei Schlechtwetter findet ein eingeschränktes Programm statt!

Zoo Salzburg

Zurück zur Übersicht: Region Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser