Banküberfall in Bischofshofen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Um kurz nach 8 Uhr betrat dieser Täter die Sparkasse in Bischofshofen.

Bischofshofen - Am Donnerstagmorgen ist in Bischofshofen eine Sparkasse überfallen worden. Die Polizei hat sofort eine Großfahndung eingeleitet. *NEU: Foto des Täters*

Hatte da jemand kein Geld für Weihnachtsgeschenke? Am Donnerstag, 22. Dezember, hat ein bislang unbekannter Täter, eine Sparkassen-Filiale in Bischofshofen (Land Salzburg) überfallen.

Der Mann, der ersten Angaben zufolge noch jüngeren Alters sein dürfte, hat gegen 8 Uhr die Sparkasse betreten und eine Angestellte mit einer Waffe bedroht. Er bekam anschließend einige Geldpakete ausgehändigt und floh zu Fuß Richtung Innenstadt.

Ein Mann nahm zunächst die Verfolgung des Täters auf, verlor diesen dann aber aus den Augen. Bei seiner Flucht verlor der Täter ein Geldpaket. Die Polizei hat sofort eine großangelegte Alarmfahndung eingeleitet.

Polizei Salzburg / Anton Schentz

Zurück zur Übersicht: Region Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser