Ein Zuhause regional suchen und finden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Region - Auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind viele Dinge wichtig: die Größe der Immobilie, ihr Schnitt und ihre Ausstattung. Für die meisten ist jedoch etwas anderes absolut entscheidend.

Für viele Leute ist die Gegend, in der das zukünftige Zuhause liegt, das entscheidende Kriterium. Wer sich im Berchtesgadener Land und Umgebung umschaut, bekommt nun ein bequemes Werkzeug an die Hand.

Im Internet geht bglandIMMO.de an den Start – das regionale Immobilien-Portal für Berchtesgaden und Umgebung. Dort werden Wohnungen, Häuser, Grundstücke und Gewerbeimmobilien aus der Gegend angeboten.

Der Vorteil: Nutzer von bglandIMMO.de kommen ihrem gemieteten oder gekauften Wohntraum von vornherein ganz gezielt näher. Damit wirklich alle Feinheiten des Domizils in spe passen, bietet das Portal komfortable Funktionen.

Im Prinzip gleicht bglandIMMO.de einer Suchmaschine. Wichtige Kriterien tippen die User einfach in ein Feld. Danach liefert die Plattform die ersten Treffer. Sind beispielsweise die angezeigten Zimmer zu wenig, lässt sich das über virtuelle Schalter höher oder tiefer stellen. Bei der Entscheidung für ein Haus oder eine Wohnung helfen zudem extra-große Fotos der Objekte.

Besonders Abbildungen der Grundrisse von Wohnungen sind auf bglandIMMO.de bequem und gut lesbar. Wie weit Schulen, Kindergärten oder Arztpraxen von der Immobilie entfernt sind, ist über angezeigte Umgebungspläne zu sehen. User können auch per Mail benachrichtigt werden, wenn neue, auf sie passende Angebote eingehen. Ebenso schnell und komfortabel können Privatpersonen auf der Plattform Immobilien zur Miete oder zum Kauf anbieten.

Die Infos über das Objekt sind online über eine Maske flott eingepflegt. Für 16 Euro erscheint die digitale Annonce dann vier Wochen lang auf bglandIMMO.de.

red

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser