Von Zeugen zu Angeklagten!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Weil sie einen Unschuldigen vor Gericht absichtlich als Brandstifter belastet und den tatsächlichen Täter gedeckt haben sollen, stehen ab heute zwei Freilassinger vor Gericht.

Wegen einer angeblichen Falschaussage vor Gericht sind zwei Männer aus Freilassing erneut angeklagt. Heute stehen die beiden in Traunstein vor dem Amtsgericht. Sie waren vor knapp zwei Jahren in einem Verfahren wegen Brandstiftung als Zeugen geladen. Dabei sollen sie den tatsächlichen Täter gedeckt und stattdessen einen Unschuldigen zu Unrecht belastet haben. Heute stehen die Männer wiederum vor dem Richter - dieses Mal allerdings nicht als Zeugen, sondern als Angeklagte!

Wann das Urteil fallen wird, ist noch unklar!

Bayernwelle / red

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser