Wieder mehr Blutspender in Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Auch in diesem Jahr war die Blutspende in Piding erfolgreich. Das Rote Kreuz konnte 91 Konserven gewinnen und die Spenderzahl ist um sieben Prozent gestiegen.

Der in diesem Jahr letzte Blutspendetermin in Piding war mit 96 Spendern, darunter sieben Erstspender gut besucht; der Blutspendedienst des Roten Kreuzes konnte 91 verwertbare Konserven gewinnen. Auch die Jahresstatistik spricht eine eindeutige Sprache: Mit 371 Spendern ins gesamt hat die Zahl der Spender um sieben Prozent zugenommen. „Insgesamt konnten wir 22 Erstspender begrüßen; das ist eine Steigerung um 120 Prozent“, freut sich Edi Schmid vom ehrenamtlichen Organisationsteam der BRK-Bereitschaften, der allen freiwilligen Spendern für ihren Einsatz dankt.

Pressemeldung BRK

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser