Vorfahrt missachtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Durch die Wucht des Aufpralls stürzte das Auto des Teisendorfers auf die Beifahrerseite.

Berchtesgaden - Drei Verletzte hat am frühen Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall auf der B305 gefordert. Bei der Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet Gartenau missachtete ein Teisendorfer die Vorfahrt.

Der 38-jährige Autofahrer aus Teisendorf wollte gegen 13.40 Uhr aus dem Berchtesgadener Gewerbegebiet auf die B305 ausfahren. Dabei hatte er offensichtlich das Auto eines 30-jährigen Salzburgers übersehen.

Unfall bei Berchtesgaden

Das Salzburger Fahrzeug, das mit zwei Personen besetzt war, prallte mit voller Wucht in die Fahrerseite des Teisendorfers und brachte es zum Umstürzen.

Der Berchtesgadener hatte unwahrscheinliches Glück, denn er zog sich lediglich leichte Verletzungen zu. Ebenso wurden die beiden Insassen des Salzburger Autos nur leicht verletzt. Alle drei Unfallbeteiligten wurden nach der notärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht, konnten es aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser