Volles Tempo, steile Sprünge und ein Feuerwerk

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Bei traumhaftem Wetter haben sich am Samstag die Skicrosser bei der German Skicross Tour am Götschen gemessen. Das Rahmenprogramm sorgte zusätzlich für gute Stimmung.

Bei guten Bedingungen konnte ein gutes, aber auch sehr spannendes Rennen durchgeführt werden. Start der Qualifikation war um 14:30 Uhr. Darauf folgte das KO-Finale. Zum Schluss gab es ein kleines und ein großes Finale.

Der Förderverein des WSV Bischofswiesen sorgte für leibliches Wohl. Am Ende des Wettkampftages, veranstaltete der Organisator noch ein paar Show-Einlagen. Darunter war das alljährliche Pisten Bully Ballett und der Fackellauf der Skischule Götschen. Eine der Hauptattraktionen waren zwei Skidoofahrer mit ihren waghalsigen Sprüngen über die Zielschanze. Wie jedes Jahr durfte auch ein Feuerwerk nicht fehlen.

German Skicross Tour am Götschen

Aktivnews

Lesen Sie auch:

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser