Stattliche Spende in Weiß-Blau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Scheckübergabe von den Talkessel-Wirten an Schulleiterin Rosa Mayer (Mitte).

Marktschellenberg - Über 1493 Euro darf sich die Berufsfachschule für Köche und Fachkräfte in Freilassing freuen.

Aus dem heurigen Weiss-Blauen Schmankerlfest, das im vergangenen Juni stattfand, spendeten die zehn weiss-blauen Talkessel-Wirte vom Gasthaus Bier Adam, Gasthaus Goldener Bär, Gasthaus Schusterstein, Restaurant Brunneck, Gasthaus Gebirgshäusl, Wirtshaus im Zauberwald, Wirtshaus Wachterl, Gasthaus Oberstein, Hotel Nutzkaser und Gasthaus Kugelmühle 1.493 Euro an die Berufsfachschule für gastronomische Berufe in Freilassing.

Den Wirten sei es ein großes Anliegen, dass es die Berufsfachschule so ortsnah in Freilassing gibt, da nicht nur bei ihnen ein großer Bedarf an Köchen und Fachkräften vorhanden ist. Die Zukunftschancen für diese Berufsrichtung seien weiterhin sehr gut. Schulleiterin Rosa Mayer bedankte sich für die stattliche Spendensumme und dafür, dass die Wirte und Sponsoren damit die fachliche Ausbildung und Qualifikation des gastronomischen Nachwuchses förderten.

Mit dem Spendenbetrag richtet die Berufsfachschule für gastronomische Berufe ein Stipendium ein, mit dem die Besten des Jahrganges 2011/2012 finanziell unterstützt werden sollen. Dies soll auch als zusätzliche Motivation für den Ausbildungszweig und zukunftssicheren Beruf dienen.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser