Spektakuläre Rettung am Watzmann

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Neun Bergsteiger aus Bochum sind am Montagabend vom Watzmann gerettet worden. Die Gruppe eines Sportvereins war zu Beginn einer Wanderwoche am Montag in der Früh vom Watzmannhaus in Richtung Gipfel aufgebrochen.

Gegen 15 Uhr erreichten die neun Wanderer die Südspitze. Beim Abstieg machten sich aber erste Schwächen bemerkbar, die Gruppe kam nur noch sehr langsam voran. Deshalb stellten sie sich bereits auf ein Nacht-Biwak ein, als noch ein Gewitter aufzuziehen drohte. Die Wanderer setzten einen Notruf ab.

Zwei Polizeihubschrauber machten sich auf die Suche nach den Bergsteigern. Schnell konnten die neun ausfindig gemacht und durch riskante Manöver der beiden Hubschraubern abtransportiert werden. Ein Teil der Gruppe wurde in das Tal geflogen ein anderer Teil zur Wimbachgrieshütte.

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser