Sichere Fahrt für Fahranfänger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee - In brenzligen Situationen das Richtige tun: Mit einem Fahrsicherheitstraining sollen Fahranfänger jetzt besser geschult werden.

Der Jugend-Treff.5 Förderverein veranstaltet am Samstag, 12. November, auf dem Parkplatz Königssee ein Fahrsicherheitstraining für „junge Fahranfänger“. Vorsitzende Heike Mechelhoff hat ein groß angelegtes Programm zusammengestellt. Vor Ort wird an diesem Tag ein Sicherheitsangebot für junge Auto-Fahranfänger (17 bis 25 Jahre) organisiert. Die Gemeinde Schönau am Königssee stellt hierfür das Parkplatzgelände oberhalb der Tourist-Information zur Verfügung.

Für das Fahrertraining unter dem Motto "Könner durch Er-Fahrung" konnte der Verein die Kreisverkehrswacht Berchtesgadener Land gewinnen. Junge Fahranfänger sind die Zielgruppe des Aktionsprogramms. Beginnend mit einer theoretischen Einweisung und anschließenden verschiedenen Praxisübungen wie Slalomfahren, Kreisbahn, Rückwärtsfahren, Kurven, Einparken, Vollbremsung, Bremstraining auf glatter Fahrbahn (Plane), Bremsen und Ausweichen, wird dafür gesorgt, dass sich die Fahrzeuglenker künftig sicher im Straßenverkehr bewegen.

Das rund vierstündige Fahrertraining findet jeweils um 8.30 Uhr und 13.00 Uhr statt. Die Teilnahme von BF17-Fahrern ist nur mit Begleitperson gestattet. Für die Durchführung wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 20 Euro erhoben. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit zum Abschluss einer Tages-Vollkasko-Versicherung für den Veranstaltungstag. Treffpunkt ist beim Eingang der Tourist-Information auf dem Königssee-Parkplatz.

kp

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser