SPD setzt auf Beteiligung der Mitglieder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden – Zu seiner ersten Vorstandssitzung ist der neu gegründete SPD-Ortsverein Berchtesgadener Land Süd im Bräustüberl in Berchtesgaden zusammengekommen.

Vor allem organisatorische Fragen standen nach der Vereinigung der bisherigen Ortsvereine im Talkessel im Vordergrund. Unter anderem wurde beschlossen, die Mitglieder künftig verstärkt und direkt in die politische Arbeit vor Ort einzubinden.

Viele organisatorische Fragen wurden bei der Sitzung unter Leitung des Vorsitzenden Thomas Jander besprochen; unter anderem wird es eine Neustrukturierung der bisherigen Internetauftritte geben. Geplant ist etwa, jeweils eine eigene Seite in einheitlichem Layout für die fünf SPD-Sektionen im Talkessel online zu bringen. Hier werden unter anderem aktuelle Themen und persönliche Ansprechpartner für Berchtesgaden, Bischofswiesen, Schönau am Königssee, Marktschellenberg und Ramsau zu finden sein.

Ebenfalls hat der SPD-Vorstand einstimmig beschlossen, die Mitglieder im Talkessel künftig noch umfassender und direkt in die Ortsvereinsarbeit einzubinden. So wird es nun zunächst einen Brief des Vorsitzenden an alle Mitglieder geben, der die Neustrukturierung noch einmal erläutert; zusätzlich wird ein Fragebogen verschickt, mit dem die SPDler in den fünf Gemeinden die bisherige Arbeit der Ortsvereine bewerten können, aber auch eigene Wünsche, Anregungen und Kritik vorbringen sollen.

„Ich hoffe natürlich auf eine möglichst hohe Beteiligung bei dieser Fragebogenaktion. Wir sind im Vorstand einhellig der Meinung, dass eine direktere Einbindung der Mitglieder zu wichtigen Fragen auch außerhalb von Jahreshauptversammlungen unsere Arbeit beleben wird“, betonte Thomas Jander. Denn die Sozialdemokraten setzen große Hoffnungen und Erwartungen in die Neustrukturierung im südlichen Landkreis: „Wir haben Kräfte gebündelt und uns schlagkräftiger aufgestellt. Gleichzeitig ist die Beteiligung der Mitglieder Grundlage eines lebendigen Ortsvereins. Wir werden uns nach wie vor bemühen, die SPD im Talkessel als aktive Gemeinschaft zu präsentieren, die Mitglieder umfassend einzubinden und auch weiterhin viele Veranstaltungen zu regionalen und überregionalen Themen anbieten“, unterstrich Jander.

Pressemitteilung SPD BGL Süd

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser