Mit der Drehleiter gerettet!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Eine schwer erkrankte Frau musste von der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden mithilfe einer Drehleiter gerettet werden. Eine Bergung über das Treppenhaus war nicht möglich.

Weil eine schwer erkrankte Frau durch den Rettungsdienst nicht schonend vom ersten Stock einer Fremdenpension gerettet werden konnte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden mit der Drehleiter alarmiert, um die Erkrankte zu retten.

Rettungsaktion mit der Drehleiter

Zwei Rettungswägen sowie der Notarzt aus Berchtesgaden kümmerten sich um die Erkrankte und ihr Kleinkind. Beide wurden anschließend mit den Rettungswägen ins Krankenhaus gebracht.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser