Einmal über und um den Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die 16 Schülerlotsen der Hauptschule Berchtesgaden durften mit dem Polizei- und dem Wasserwachtsboot über den Königssee fahren.

Berchtesgaden - Zum Dank für ihre ehrenamtliche Tätigkeit sind 16 Schülerlotsen der Hauptschule Berchtesgaden von der Polizei Berchtesgaden auf einen Ausflug eingeladen worden.

Zuerst durften die Schüler die Königsseeschifffahrt besichtigen. In den Werkshallen erfuhren sie Einzelheiten über den Schifffahrtsbau und den -betrieb. Dann durften die Schülerlotsen mit dem Polizeiboot und dem Wasserwachtboot über den Königssee fahren. Auf dem See wurden die Jugendlichen über naturschutzrechtliche, geographische und allgemeine Dinge aus dem Nationalpark unterrichtet.

Rund um den Königssee

In Salet angekommen wanderte die Gruppe zum Obersee und wieder zurück. In der dortigen Gaststätte wartete eine Stärkung auf die 16 Jugendlichen, bevor sie wieder über den Königssee zum Schreinbachwasserfall und weiter nach Bartholomä fuhren.

Dort wartete noch ein Besuch der dortigen Wallfahrtskirche und eine Führung durch die Räucherkammer des Königsseefischers. Ein erfrischendes Eis und ein Bad im kühlen Wasser des Königssees bildeten den Abschluss des Tages bevor die Schüler wieder an der Seelände abgesetzt wurden.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser