Schönau: Pkw kracht in Traktor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee - Ein Skodafahrer ist am Freitagabend in einen entgegenkommenden Traktor gefahren. Der Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht. *Polizeimeldung*

Gegen 18.19 Uhr fuhr ein einheimischer Schönauer mit seinem Skoda Oktavia die Grünstreinstraße in Richtung Waldhauserstaße. Auf Höhe eines Motorradbekleidungsgeschäfts kam ihm ein Traktor entgegen.

Der Traktorfahrer fuhr ganz rechts am Randstein entlang, als er merkte, dass der Autofahrer frontal auf ihn zusteuerte. Er konnte nicht mehr ausweichen.

Der Traktor überrollte die linke vordere Seite des Skoda - der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Skoda kollidiert mit Traktor

Der Notarzt versorgte den schwer verletzten eingeklemmten Lenker noch im Fahrzeug. Die Feuerwehren befreiten den Skoda-Fahrer aus seinem kaputten Auto.

Der Fahrer wurde in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg eingeliefert. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Da die genaue Unfallursache unklar war, wurde ein Sachverständiger an den Unfallort entsandt, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Der Traktor wurde von einer Bergefirma aus Rosenheim mittels Kran und Tieflader abgeschleppt. Beide Fahrzeuge wurden Sichergestellt. Die Feuerwehr Schönau war mit drei Fahrzeugen und die Feuerwehr Berchtesgaden mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Grünsteinstraße war für drei Stunden komplett gesperrt.

Aktivnews

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser