Zwei Tage Programm bei den Klettersteigtagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schönau am Königssee - Für alle Kletterer steht ein attraktives Event vor der Tür. Am Samstag und Sonntag, 7.-8. Juli, bieten die Klettersteigtage ein umfangreiches Programm.

Die kostenfreien Klettersteigtage 2012 in Schönau am Königssee bieten allen Bergsportinteressierten die Möglichkeit, mehr über einen beliebten Sport zu erfahren. Sowohl die Theorie als auch die Praxis des Kletterbns wird an diesem Wochenende aus verschiedenen Perspektiven betrachtet:

Sicheres Handling im Klettersteig, Material-Check, das zusätzliche Sichern von Kindern, Sturzdemonstrationen der Bergwacht und vieles mehr. Welches Kind möchte nicht mit der Familie einen aufregenden und unvergesslichen Tag erleben? Klettersteige erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gesichert an einem Drahtseil, begeben sich sowohl die Kleinen als auch die Großen auf anspruchsvolle Wanderungen oder klettern im senkrechten Fels Leitern hinauf. Von der anspruchsvollen Wanderung am Drahtseil bis zu Leitern im senkrechten Fels, jeder findet sein persönliches Abenteuer.

Tipps fürs Klettern mit Kindern

Insbesondere für Kinder ist das Klettersteiggehen ein spannender Sport, der sowohl physisch als auch psychisch konzentrierte Leistung erfordert. Und am Ende ist die Freude groß. Gemeinsam nach einem fordernden Aufstieg den Gipfel zu erreichen, lässt die Herzen von Erwachsenen und Kindern höher schlagen.

Speziell für die Nutzung mit Kindern kommt es auf die richtige Anwendung des Sicherungsmaterials an, um eine Fehlanwendung auszuschließen. Patrick Jost, Leiter des Hindelanger Bergführerbüros, ruft die Eltern in die Pflicht: „Auch beim Klettersteiggehen ist es wie in allen Bergsportarten, solange nichts passiert, ist die Welt in Ordnung. Nach einem Unfall weiß man erst, was man falsch gemacht hat. Leider ist es in den meisten Fällen dann zu spät und dies ein sehr schmerzhafter Lernprozess. Ich würde mir wünschen, dass sich gerade Eltern fundiert informieren und die ein oder andere Ausbildung besuchen, bevor sie mit ihren Kindern in einen Klettersteig gehen.“

Die Klettersteigtage in Berchtesgaden widmen sich genau diesem Auftrag. Gemeinsam mit professionellen Partnern richten sich die kostenfreien Informationstage an Familien, Kinder und Jugendliche, die sich rund um das Thema Klettersteiggehen informieren möchten. „Ich freue mich, dass die Klettersteigtage 2012 in unserer Gemeinde stattfinden. Wir haben hier die besten Voraussetzungen, dass sich Jung und Alt in diesem beliebten Sport widmen können. Die bestehenden Klettersteige erfreuen sich großer Beliebtheit. Die örtliche Klettersteigschule mit dem erfahrenen Team bietet Gewähr dafür, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene in diesen Sport eingeführt werden und durch die gesicherten Klettersteige geführt werden“, so Stefan Kurz, 1. Bürgermeister der Gemeinde Schönau am Königssee.

Das Programm fürs Wochenende

Am Samstag und Sonntag, 7.-8. Juli, bieten alle Partner ein umfangreiches Programm:

- Kletterturm

- Sturz- / Bergrettungsdemonstrationen der Bergwacht Berchtesgaden am Hanauerstein

- Kinderquiz zum Thema Klettersteig mit „Olaf klärt das schon“!

- Kinderschminken und -malen am Family & Friends-Stand

- Slackline-Wettbewerb mit Slackline-Tools

- Kurzvorträge rund um das Thema Klettersteig & Risiken am Berg

- Hüpfburg mit Kletterelementen

- Testcenter für Klettersteig-Produkte

- große Tombola mit attraktiven Preisen

- und vieles mehr

Zudem gibt es an beiden Tagen eine Auswahl an geführten Touren:

- Workshop „Sicher mit Kindern im Klettersteig“

- Klettersteig-Tour am Grünstein / Isidorsteig (Halbtagestour)

- Familienbergtour / Stahlhaus-Runde (Halbtagestour)

- Klettersteig-Tour zum Hochthron (Tagestour nur am 08.07.2012)

Alle geführten Touren können unter: www.alpin.de/klettersteigtage gebucht werden.

Spannende Wettkämpfe am Abend

Am Samstag, 7. Juli, 2012 findet abends ab 17 Uhr (Ende 22.00 Uhr) im Schornbad erstmals die Boulder- und Slacklineparty statt. Bei Livemusik und BBQ können alle Teilnehmer und Interessierten den aufregenden Tag ausklingen lassen. Richtig spannend wird es dann nochmal beim Slackline-Wettbewerb ab 18.00 Uhr. Über das Schwimmbecken werden parallel zwei Slacklines gespannt und alle Koordinations-Pofis können ihr Können unter Beweis stellen.

Für diejenigen, die noch nicht genug von steilen Wänden haben, ruft eine Boulderwand direkt am Schwimmbecken zum Klettern auf. Ebenfalls ab 18.00 Uhr findet dort ein Wettkampf statt.

Pressemitteilung SALEWA Sportgeräte GmbH

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser