Schönau investiert über 3 Millionen Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee – Über einen positiven Haushalt für das Jahr 2012 kann sich die Gemeinde Schönau am Königssee freuen. Geschlossen stimmten die Gemeinderäte diesem zu.

Über drei Millionen Euro will die Gemeinde in diesem Jahr in verschiedene Projekte investieren. Neukredite sind dafür voraussichtlich nicht angedacht. Der Schuldenabbau wird vorangetrieben – von 10,2 Millionen Euro auf 9,4 Millionen Euro. Die größten Investitionen für 2012 sind der Kanalbau in der Hinterschönau (über 600.000 Euro) und das Funktionsgebäude des SG Schönau (über 300.000 Euro). Ebenso soll die Breitbandversorgung in der Oberschönau deutlich ausgebaut werden (200.000 Euro). 100.000 Euro sind für die Erneuerung der Straßen aufgrund von Winterschäden angedacht.

kp

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser