Drei Verletzte bei Crash auf der Vorderbrandstraße

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schönau am Königssee - Ein schwerer Unfall hat sich am Montag auf der Vorderbrandstraße ereignet. Zwei Autos sind hier zusammengestoßen - drei Menschen verletzt.

Am Montagmittag gegen 11.30 Uhr hat sich auf der Vorderbrandstraße unterhalb des Gasthauses ein Verkehrsunfall mit zwei Autos ereignet, bei dem insgesamt drei Beteiligte verletzt wurden. Ein 3er-BMW aus dem Main-Kinzig-Kreis (Hessen) und ein 17-jähriger Einheimischer mit seinem M8-Microcar waren zusammengestoßen.

Zwei Rettungswagen-Besatzungen des Roten Kreuzes versorgten die Patienten und brachten sie zur Kreisklinik Bad Reichenhall. Die Freiwillige Feuerwehr Königssee sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher, sperrte die Straße rund eine halbe Stunde komplett ab, richtete eine Umleitung ein und reinigte die Fahrbahn. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Unfall auf der Vorderbrandstraße bei Schönau

Pressemitteilung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser