Bergrettung: 86-Jährigem geht die Kraft aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schönau am Königssee - Ein 86-Jähriger wagte sich am Freitag an den Grünstein-Klettersteig. Da ihm die Kräfte ausgingen, wurden die Bergretter aus Berchtesgaden zu ihm geflogen:

Mit stolzen 86 Jahren hat sich ein Urlauber aus Bochum am Freitag, den 2. Oktober, auf die Klettertour durch den Grünstein-Klettersteig gemacht und diesen auch fast zur Gänze gemeistert. Erst im obersten Teil des Klettersteigs, im Bereich des Weges hinauf zum Gipfel, verließen ihn seine Kräfte und er brach völlig erschöpft mit einem Kreislaufproblem zusammen. 

86-Jähriger wird von Grünstein-Klettersteig gerettet

Andere Kletterer bemerkten den Einzelgänger und alarmierten die Rettungskräfte. Die Bergretter aus Berchtesgaden alarmierten zur schnellen Rettung des Mannes den Notarzthubschrauber Christoph 14 aus Traunstein, der zunächst in Schneewinkel zwischenlandete und dort einen Bergretter auf nahm. Anschließend wurden der Notarzt und der Bergretter zum Grad geflogen, wo sie über die Kufen des im Schwebeflug befindlichen Hubschraubers ausstiegen und zum Verletzten eilten. 

Nach der 86-Jährige versorgt war, wurde er mittels kurzem Tau runde 10 Meter samt Notarzt zum Landeplatz geflogen und dort dem Rettungsdienst übergeben. In einem weiterem Flug wurde dann der Bergretter ebenfalls mit dem Tau abgeholt und zurück ins Tal geflogen. 

Das war für die Bergretter aus Berchtesgaden bereits der dritte Einsatz innerhalb von 48 Stunden am Grünstein-Klettersteig.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser