Steinadler hautnah erleben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ramsau - Wer einmal einen der größten Raubvögel unsere Region hautnah erleben will, muss an der Adlerexkursion des Bund Naturschutz Bayern teilnehmen.

Zusammen mit dem Nationalpark bietet der Bund Naturschutz am Samstag, 23. Juni von 10.00 -15.00 Uhr auf leichten, familienfreundlichen Wegen eine Wanderung im Wimbachgries zum Beobachtungspunkt unterhalb des besetzten Steinadlerhorstes an. Mit etwas Glück und Geduld kann das Adlerpaar beim Beutetransport, beim Anfliegen an den Horst, beim Füttern des Jungvogels oder einfach nur bei ihren atemberaubenden Flugmanövern beobachtet werden. Außerdem gibt es von Frau Amelie Scheifele wissenswerte Informationen zum Steinadler, seine Beutetiere und welche besonderen Anforderungen er an seinen Lebensraum stellt. Treffpunkt ist die Nationalpark-Infostelle Wimbachbrücke in der Ramsau.

Anmeldung: 08652/978767 oder Frau Scheifele 0176/21 21 10 50

Pressemitteilung Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser