Berufsfeuerwehrtag: 24 Stunden im Einsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktschellenberg - Zum zweiten Mal veranstalten die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Bischofswiesen und Marktschellenberg den Berufsfeuerwehrtag in Marktschellenberg.

An diesem Tag heißt es: Einen Tag Berufsfeuerwehr „spielen“. Wie bei der Berufsfeuerwehr treten die Jugendlichen am Samstag ab 9 Uhr zum Dienst an und sind dann 24 Stunden im Feuerwehrhaus. Neben gewöhnlichem Unterricht wird immer wieder der Alarm die jungen Feuerwehrler in den Einsatz rufen - unter Aufsicht und Leitung von erfahrenen Führungskräften.

Geplant sind Einsatzszenarien aus den Bereichen Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung, die die Jugendgruppen schon in den Jugendausbildungen in den Wehren gelernt haben. Höhepunkt an diesem Tag ist die Kreisjugendübung um 14.00 Uhr. An der Übung werden auch Jugendgruppen der Feuerwehren aus Berchtesgaden, Königssee und dem benachbarten Grödig (Österreich) teilnehmen. Am Abend wird gemeinsam gegrillt. Der Einsatz dauert bis am nächsten Tag um 9.00 Uhr in der Früh.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser