Kranzniederlegung am Volkstrauertag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden – Eine öffentliche Kranzniederlegung zum Gedenken an alle Verstorbenen und im Krieg Gefallenen fand am Sonntag, dem Volkstrauertag, am Schlossplatz in Berchtesgaden statt.

Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp erinnerte an die Schrecken des Krieges und daran, dass auch ein Soldat des Bundeswehrstandortes Strub während eines Auslandseinsatzes ums Leben gekommen war. Für Gewalt und Krieg gebe es in der heutigen Zeit keine Rechtfertigung mehr. Die Gedanken seien bei ihnen und jenen, die im Krieg gefallen sind, so Bürgermeister Rasp.

Volkstrauertag in Berchtesgaden

Zahlreiche Vereine gedachten der Verstorbenen mit eigenen Kränzen, die Musikkapelle Berchtesgaden bot das musikalische Rahmenprogramm des von vielen Zuschauern begleiteten Aktes.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser