Jugend und Soziales beschäftigen SPD

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden – Bei einer Vorstandssitzung der SPD Berchtesgadener Land Süd berichtete Ortsvorsitzender Thomas Jander über die Fragebogenaktion, die bei den Mitgliedern durchgeführt wurde.

Von den Fragebögen, die an alle SPD-Mitglieder in den fünf Gemeinden im südlichen Landkreis verschickt wurden, sind ca. 30 Prozent beantwortet an die Vorstandsschaft zurückgereicht worden: „Die Beteiligung lässt uns keine Luftsprünge machen, ist aber insgesamt ein ordentliches Ergebnis“, so der Ortsvorsitzende. Vor allem, da durchaus interessante Ergebnisse zu berichten sind.

So wünschen sich 80 Prozent der Befragten Informationen aus der eigenen Gemeinde und dem Talkessel. Das Interesse an Landes- und Bundesthemen fällt mit 30 bzw. zehn Prozent überraschend gering aus. Den Funktionsträgern im Ortsverein wird dabei ein ordentliches Zeugnis ausgestellt: 60 Prozent der Befragten bewerten die Arbeit des SPD-Ortsvereins Berchtesgadener Land Süd mit Noten von 1 bis 3 und loben auch Information und Aktualität. Bei der Frage nach den politischen Themen, die in Zukunft behandelt werden sollen, wünschte sich die große Mehrheit der Befragten mit Schwerpunkt Bildung, Jugend, Soziales und Umwelt.

Und ebenfalls wurde klar, welches Medium zur Information am häufigsten genutzt wird: die Tageszeitung (über 80 Prozent der Befragten). Aber auch Homepage und E-Mail gewinnen weiter an Bedeutung. „Für uns im Ortsvorstand sind das wichtige Rückmeldungen für unsere Arbeit, deswegen bedanke ich mich bei allen, die sich an der Fragebogenaktion beteiligt haben. Wir werden auch in Zukunft verstärkt darauf setzen, unsere Mitglieder so eng wie möglich einzubinden und nehmen auch Kritik ernst. Unser Ziel ist, dass die Zufriedenheit der SPD-Mitglieder und auch die Bereitschaft zur Mitarbeit im Ortsverein weiter steigen“, so der Ortsvorsitzende in seinem Fazit.

Pressemitteilung SPD BGL-Süd

Rubriklistenbild: © Archiv

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser