Großes Krabbeln im Nationalparkhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Eigentlich ist es seine private Sammlung, die Max Kühbandner im Nationalparkhaus zeigt. Bleibt die Frage, wie groß sein Haus sein muss... **Video**

Es ist nur ein Teil der eigentlichen Insekten-Ausstellung im Nationalparkhaus in Berchtesgaden zu sehen. Erstellt wurde sie von Max Kühbandner und Michael Carl. Der Mitarbeiter der Zoologischen Sammlung in München und der Biologe haben ihr Hobby zum Beruf gemacht und Eutropia gegründet. Die Gesellschaft für Biosphärenschutz und Forschung macht jetzt solche Ausstellungen möglich. Und da bleibt den Besuchern der Mund offen.

Denn alles, was man jemals über Insekten wissen wollte, gibt es hier zu sehen. Verschiedene Käfer, Schrecken, Schmetterlinge,... Zum Großteil tote Tiere, aber auch Terrarien mit lebenden. Gleichzeitig erfährt der Besucher aber auch, welche Funktion die Tiere in der Natur haben, wofür sie nützlich sind und wo sie schaden.

Insekten: eklig aber interessant

Einen Großteil der Ausstellungsstücke hat Max Kühbandner selbst gefangen, getauscht, gekauft oder geschenkt bekommen. Die lebenden Insekten haben die beiden Aussteller im Insektenhandel gekauft. Und alles nur, weil Insekten bunt und vielfältig sind, verschiedene Formen haben und es eine Masse an Arten gibt. Eine Faszination die Kühbandber schon seit seiner Kindheit gefangennimmt.

Insgesamt gibt es zwei Millionen Insekten-Arten, die unterschiedlich aussehen und andere Funktionen haben. Rund 1000 Arten sind im Nationalparkhaus in Berchtesgaden zu sehen. Und das noch bis 30. November zu den Öffnungszeiten des Nationalparkhauses.

Mehr zu Insekten:

Völkerwanderung bei Schmetterlingen?

Mückenplage auf Mallorca

So schützen Sie sich vor den lästigen Wespen

Marienkäfer-Invasion schwillt ab

Zzzzzz - Die besten Tipps gegen die Mückenplage!

Bienen unter Quarantäne

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser