Knapp 5 Millionen für Berchtesgadener Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Krankenhaus Berchtesgaden ist Teil der Kreiskliniken GmbH Berchtesgadener Land.

Berchtesgaden - Knapp fünf Millionen Euro erhält das Krankenhaus Berchtesgaden vom Freistaat Bayern.

Mit dem Geld soll die Klinik auf den neuesten medizintechnischen Stand gebracht werden. Das hat der Ministerrat am Dienstag beschlossen.

Insgesamt werden 20 bayerische Krankenhausbauvorhaben mit einem Investitionsvolumen von über 260 Millionen Euro unterstützt.

Der Freistaat setze damit in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein nachhaltiges konjunkturpolitisches Signal, sagte Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon. Die Investition sei ein wichtiger Beitrag zur Ankurbelung der Bautätigkeit und zudem wichtig für den Erhalt heimischer Arbeitsplätze.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser