Frühlingszeit ist Krötenzeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Grasfrosch, der am vergangenen Samstag in Schönau am Königssee in Unterstein auf der Straße unterwegs war.

Schönau am Königssee - Vorsicht walten lassen sollten Autofahrer derzeit ganz besonders. Die Kröten- und Froschzeit hat begonnen und bereits am vergangenen Wochenende war viel los auf den Straßen.

Wenn nachts stabile Temperaturen herrschen, acht Grad Celsius, strömen die Amphibien aus ihren Winterquartieren und machen sich auf die oftmals beschwerliche und todbringende „Reise“ zu den Laichgewässern. Im Winter graben sich die wechselwarmen Lebewesen bis zu einem halben Meter in den Boden ein.

Wenn es wärmer wird, wandern sie zur Fortpflanzung zum Wasser. Oftmals sind es Autofahrer, die den Kröten und Fröschen diesen Plan zerstören. Etwa Krötenzäune beim Böcklweiher in Bischofswiesen sollen das Schlimmste zu verhindern helfen.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser