Notruf aus der Toni-Lenz-Hütte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktschellenberg - Der Notarzthubschrauber "Christophorus 6" machte sich am Sonntagnachmittag auf dem Weg, um eine akut erkrankte Frau ins Krankenhaus zu fliegen

Gegen 15.15 Uhr ging von der Toni-Lenz-Hütte am Untersberg ein Notruf wegen einer akut intern erkrankten Frau ein. Der Einsatzleiter der Bergwacht Marktschellenberg ließ den Salzburger Notarzthubschrauber „Christophorus 6“ direkt zur Hütte fliegen, wo die medizinische Crew gegen 15.30 Uhr eintraf und die Patientin versorgte. Die Frau wurde danach zum Salzburger Landeskrankenhaus geflogen.

Um 17 Uhr musste die Bergwacht Ramsau mit ihrem Rettungsfahrzeug zur Mitterkaser-Alm am Watzmann ausrücken, einen 27-jährigen Hessen abholen und ins Tal zur Wimbachbrücke fahren, wo ihn eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes zur Weiterfahrt in die Kreisklinik Berchtesgaden übernahm. Der Mann hatte im Aufstieg zum Hocheck zunehmend Knieprobleme bekommen und war dann am Watzmannhaus umgekehrt.

Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser