Solide und befahrbar: neue Straße am Haus der Berge

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die letzten Meter Asphalt für die neue Staatsstraße 2097 vor dem Haus der Berge.

Bischofswiesen - Am Freitag hat die Umfahrung endlich ein Ende, denn dann rollt der Verkehr wieder vor dem Haus der Berge. Keine Einschränkungen also für den Pfingstverkehr.

Im Laufe des morgigen Freitags soll die Staatsstraße 2097 beim „Haus der Berge“ voraussichtlich wieder geöffnet werden. Das bestätigte bereits am Mittwoch Martin Bambach vom Staatlichen Bauamt Traunstein, Abteilung Straßenbau.

Haus der Berg: Verkehr rollt wieder

Lesen Sie auch:

Am Donnerstag wurde die Straße fertig asphaltiert, Bambachs Aussage vor Ort abermals bekräftigt: „Am Freitag sind wir fertig. Das Pfingstwochenende ist wieder freie Fahrt“. 500.000 Euro wurden in den vergangenen Wochen in Kanal- und Straßenbaumaßnahmen investiert. Verkehrsinseln wurden geschaffen, behindertengerechte Übergänge gestaltet.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser