An der Umgehungsbrücke in Bischofswiesen

89-Jähriger nimmt Frau die Vorfahrt - Unfall! 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Zwei Leichtverletzte und zwei völlig beschädigte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles an der Umgehungsbrücke in Bischofswiesen.

Ein 89-jähriger Mann fuhr mit seinem Kleinwagen in der Stanggass auf der Berchtesgadener Straße und bog in die Silbergstraße Richtung Strub ein. Er nahm einer 43-jährigen Frau, die mit ihrem Wagen auf der Silbergstraße Richtung Bischofswiesen unterwegs war, die Vorfahrt. 

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen, an den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen regelte bis zur Räumung der Unfallstellte den Verkehr, band auslaufende Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn.

Unfall bei Bischofswiesen: Zwei Leichtverletzte

Pressemeldung Polizeiinspektion Bischofswiesen

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser