Auf der B20 beim Panoramapark

Zwei Verletzte wegen Vorfahrtsmissachtung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Am Montagnachmittag gegen 15 Uhr hat sich auf der B20 an der Einfahrt zum Panoramapark ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem nach erster Einschätzung zwei Beteiligte leicht verletzt wurden.

Ein VW-Golf fuhr vom Einkaufsmarkt nach links auf die Bundesstraße ein und übersah einen VW-Passat, der von Berchtesgaden kommend in Richtung Reichenhall fuhr. Der Passat krachte frontal in die Beifahrerseite des Golfs. Die Leitstelle Traunstein schickte die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen und das Reichenhaller Rote Kreuz zum Unfallort, wobei die Feuerwehrleute bis zum Eintreffen des Rettungswagens die Verletzten versorgten.

28 Feuerwehrleute waren mit vier Fahrzeugen vor Ort. Sie sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und regelten den Verkehr. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Gegen 13.15 Uhr wurde ein 33-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in der Schillerallee in Bayerisch Gmain am Kopf verletzt. Das Reichenhaller Rote Kreuz versorgte den Bayerisch Gmainer notärztlich und brachte ihn dann in die Kreisklinik Bad Reichenhall.

Pressemitteilung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser