Bischofswieser eindringlich ermahnt

Landser-Hefte eingesteckt: Rentner wird erneut zum Langfinger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Er hätte sie locker bezahlen können: Die drei Landser-Hefte für 7,89 Euro und eine Volksmusik-CD für 4,99 Euro, doch ein 71-Jähriger wurde erneut zum Dieb.

Wie heimatzeitung.de berichtet, musste sich der Rentner nun vor dem Amtsgericht in Laufen verantworten. "Irgendwas rastet da bei mir aus", versuchte der Senior seine Taten zu erklären. "Es tut mir leid, ich verstehe das selber nicht". Die Diebstähle ereigneten sich kurz hintereinander in einer Buchhandlung und in einem Drogeriemarkt.

Richter Dr. Karl Bösenecker ermahnte den Mann eindringlich. Noch kam er mit einer Geldstrafe von 1200 Euro davon. Beim nächsten Mal jedoch droht ihm eine Freiheitsstrafe.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser