Kunst in Bischofswiesen

Startschuss für ExTempore 2016 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Die Ex Tempore ist ein Kunstwettbewerb für Jedermann. Jedes Jahr findet er statt. Wer mitmachen möchte, die Zeit läuft!

Vom 23.6. - 26.6.2016 ist es wieder so weit. Die Internationale ExTempore Bischofswiesen 2016 öffnet ihre Pforten. Die ExTempore ist ein offener Wettbewerb für Bildkunst. Eine Art Kunst-Symposium mit Wettbewerbs-Charakter für Jedermann. Seit Jahren beteiligen sich stets viele regionale Künstler

Einzige Bedingung: Die Werke müssen innerhalb von 3 Tagen entstehen. Überprüft wird das Einhalten der Frist durch ein Abstempeln der leeren Bildträger, bevor der Künstler zu Malen beginnt.

"Heimat Bischofswiesen" "Sagenumwobener Untersberg"

Die diesjährigen Themen, die im Kunstwerk dargestellt werden sollen, sind die Heimat Bischofswiesen und der Untersberg. Jeder Teilnehmer kann pro Thema ein Werk in frei gewählter Technik erstellen. Das Format ist vorgegeben (bis maximal 100 x 120 cm). 

pdf

Die fertigen Werke müssen dann mit einer Zierleiste oder einem Rahmen versehen werden. Am 26. Juni bis spätestens 10.00 Uhr müssen alle Werke in den dafür vorgesehenen Bereichen rund um den Schulhof der Gemeinde Bischofswiesen aufgestellt werden.

Drei Gewinnerkategorien

Es gibt drei Kategorien, in denen die Bilder von einer Jury gewertet werden. Erwachsene, Jugendliche 14 - 20 Jahre und Schüler bis 14 Jahre. In allen drei Gruppen können tolle Geld- und Sachpreise gewonnen werden. 

Durchführung und Ablauf

Durchgeführt wird der Wettbewerb von der Gemeinde Bischofswiesen in Zusammenarbeit mit dem ExTempore-Initiator Peter Karger und der Berufsfachschule für Kinderpflege CJD

Die Anmeldung und das Abstempeln der noch leeren Bildträger erfolgt in der Kinderpflegeschule Bischofswiesen CJD, Rathausplatz 4 in Bischofswiesen:

  • Donnerstag, 23.Juni: 12 - 20 Uhr 
  • Freitag, 24. Juni: 9 - 12 und 14 - 17 Uhr 
  • Samstag, 25.6.16 9 - 12 Uhr

Preisverleihung 

Das große Finale der ExTempore erfolgt dann am 26. Juni. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in den Räumen der Mittelschule Bischofswiesen statt

  • 08 - 10 Uhr Aufstellen der Bilder rund um den Schulhof Bischofswiesen (Bei schlechtem Wetter in den Räumen der Mittelschule)
  • 10.45 Uhr Musikalischer Auftakt durch die Musikkapelle Bischofswiesen
  • 11.00 Uhr Ausstellungseröffnung durch Bürgermeister Thomas Weber
  • 11.30 - 12.30 Standkonzert der Musikkapelle Bischofswiesen
  • 13 - 16 Uhr Musikalische Unterhaltung mit der Musikschule Berchtesgaden e.V., der Frisch Auf Musi und der Kinder-Plattlergruppe GTEV D´Watzmanner
  • 16.00 Uhr Preisverleihung
  • 19.00 Uhr Voraussichtliches Ende der Ausstellung

Weitere Informationen gibt es unter www.salz-der-heimat.eu

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser