Auf der B20 in Bischofswiesen

Auto fängt nach Unfall zu rauchen an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Am Dienstagvormittag gegen 11.30 Uhr hat sich auf der B20 bei Bischofswiesen ein Verkehrsunfall mit zwei nach erster Einschätzung leichtverletzten Personen ereignet.

Ein älterer Autofahrer wollte offenbar die B20 von der Böcklweiherstraße kommend zum Wassererweg hin überqueren und übersah dabei eine Frau, die auf der B20 von Strub kommend in Richtung Bischofswiesen fuhr. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen, prallte frontal in die linke Heckseite des Golfs, woraufhin ihr Auto zu rauchen anfing.

Kreuzungs-Crash auf der B20 bei Bischofswiesen

Ersthelfer kümmerten sich um die Verletzten und setzten einen Notruf ab, woraufhin die Leitstelle Traunstein die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen und das Berchtesgadener Rote Kreuz zum Unfallort schickte. Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort. Sie sicherten die Unfallstelle ab, reinigten die Fahrbahn und stellten den Brandschutz sicher. Die beiden Verletzten wurden per Rettungswagen zur Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht.

Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser