Mercedes-Kombi und Suzuki Swift stoßen frontal zusammen

Vorfahrt genommen: Frontal kollidiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Zwei Autos sind am Dienstagnachmittag in der Königsseerstraße frontal zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Dienstagnachmittag in der Königsseerstraße zwei Menschen nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes mittelschwer und leicht verletzt worden. Ein Mercedes-Kombi und ein Suzuki Swift waren frontal zusammengestoßen.

Die Leitstelle Traunstein schickte gegen 15.40 Uhr zunächst das Berchtesgadener Rote Kreuz mit einem Rettungswagen zum Unfallort. Die Rettungsassistenten forderten vor Ort einen zweiten Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden nach, die den Verkehr regeln, ausgelaufende Betriebsstoffe binden und die Fahrbahn reinigen musste.

Kreuzungscrash an der Königsseerstraße

Beide Patienten wurden zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

ml/BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser