Wichtige Daten zu Allerheiligen

Zahlreiche Gottesdienste und Andachten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Berchtesgadener Land - "An Allerheiligen geht man auf den Friedhof und gedenkt den Toten". Wann und wo an Allerheiligen den Toten gedacht wird, lesen Sie hier:

Die Frage nach der richtigen Bedeutung von Allerheiligen kann den ein oder anderen schon mal ins Grübeln bringen. Dabei ist das eigentlich gar nicht so schwierig. Aber noch etwas ist an Allerheiligen für die Gläubigen ganz wichtig. 

Und zwar wann und wo welche Gottesdienste stattfinden. Da viele Friedhöfe an verkehrstechnisch-wichtigen Punkten liegen, regelt die Polizei wie zum Beispiel in Berchtesgaden an diesem Tag den Verkehr zusätzlich. Und in Freilassing bietet der StadtBus einen kostenlos Transfer zu den Friedhöfen an. Und auch in der Pfarrei St. Andreas besteht in diesem Jahr an Allerheiligen erstmalig für gehbehinderte und ältere Personen die Möglichkeit mit dem RVO-Bus zum Neuen Friedhof zu fahren. Die Abfahrt ist um ca. 14:00 Uhr an der Franziskanerkirche. Eine Rückfahrmöglichkeit zum Kurhaus gibt es um circa 15:15 Uhr. Der Fahrpreis beträgt jeweils circa 1 Euro.

Andachte und Gottesdienste an Allerheiligen

St. Andreas Berchtesgaden

10:00 Stiftskirche: Hl. Messe zum Hochfest Allerheiligen (musikal. Gestaltung: Stifts-Schola); für die lebenden und verstorbenen Bergknappen vom Salzbergwerk Berchtesgaden; Franz Winkler, Gertraud Winkler, Georg und Barbara Lehneis und verst. Angehörige Johann und Kreszentia Weis und H.H. Pfarrer Ägid Dürr

13:30 Alter Friedhof: Ökumenischer Wortgottesdienst mit Gräbersegnung und Ansprache zum Totengedenken 

14:20 Neuer Friedhof: Segnung der Urnengräber. 14:30 Neuer Friedhof: Ökumenischer Wortgottesdienst mit Gräbersegnung und Ansprache zum Totengedenken

19:30 Pfarrheim: kein Bibel-Teilen

St. Nikolaus Marktschellenberg

09.00 Festgottesdienst zu Allerheiligen

14.00 Rosenkranz mit Totengedenken. Anschließend gemeinsamer Gang zum Friedhof und Gräbersegnung

Pfarrei St. Zeno Bad Reichenhall

14:00 Festgottesdienst Gedenkmesse der Froschhamer Zunft im Münster St. Zeno: Andacht in der Kirche mit Lautsprecherübertragung an die Gräber und anschließend Segnung der Gräber Musik. Gestaltung durch die Kirchenchöre St. Zeno und St. Nikolaus und das Bläserquartett der Stadtkapelle Bad Reichenhall

St. Sebastian Ramsau

08.30 Uhr Pfarrgottesdienst 14.00 Uhr Wortgottesdienst anschließend: Gräbersegnung

Pfarrverband Bischofswiesen, Strub, Winkl

10.00 Festgottesdienst, mit Einschluss aller Verstorbenen der Familie Wörgötter (JA), Klemmsteinlehen; 

13.30 Wortgottesdienst und Gräbersegnung im Alten Friedhof in Berchtesgaden, anschließend um ca. 14.30 im Bergfriedhof, Schönau a. Königssee;

Pfarrverband Ainring

08:30 Gemeinde Feldkirchen

08:30 Gemeinde Thundorf

10:00 Gemeinde Ainring

10:00 Gemeinde Mitterfelden

12:30 Gedenken der Toten und Gräberumgang

14:00 Wort-Gottes-Feier, anschließend Gräbersegnung

Pfarrverband Laufen-Leobendorf

7.00 Klosterkirche: Beichtgelegenheit 

7.30 Klosterkirche: HL. MESSE, anschl. Gräbersegnung im Klosterfriedhof und im Kapuzinerfriedhof 

8.45 Pfarrkirche Leobendorf: GOTTESDIENST 

10.00 Stiftskirche: GOTTESDIENST für alle verstorbenen Pfarrangehörigen 13.00 Pfarrkirche Leobendorf: WORT-GOTTES-FEIER mit Totengedenken und Gräbersegnung 

14.00 Neuer Friedhof Laufen: WORT-GOTTES-FEIER mit Totengedenken und Gräbersegnung

Pfarrverband Teisendorf mit Neukirchen, Piding, Anger und Aufham

8:30 St. Georg Oberteisendorf: Pfarrgottesdienst anschl. Gräbersegnung

8:30 Mauthausen: Pfarrgottesdienst anschl. Gräbersegnung 

9:45 Piding Maria Geburt - Gemeindefriedhof: Gräbersegnung 

10:00 St. Andreas Teisendorf: Pfarrgottesdienst - Chor und Orchester

10:30 Piding Maria Geburt: Pfarrgottesdienst 

13:00 St. Ulrich Neukirchen: Pfarrgottesdienst – Kirchenchor anschl. Gräbersegnung 

13:00 Aufham St. Jakob: Pfarrgottesdienst anschl. Gräbersegnung 

13:30 Anger Mariä Himmelfahrt: Rosenkranz für die Verstorbenen 

13:30 St. Andreas Teisendorf: Rosenkranz für die Verstorbenen anschl. Gräbersegnung 

14:00 Anger Mariä Himmelfahrt: Totengedenken und Gräbersegnung

14:30 Piding Maria Geburt: Totengedenken mit Gräbersegnung

Sie vermissen noch einen Gottesdienst oder einen zusätzlichen Bustransfer zu den Friedhöfen im Landkreis Berchtesgadener Land? In der Kommentarfunktion haben Sie die Möglichkeit, diese Informationen zu ergänzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser