Rosenhof Berchtesgaden:

Nächster Schritt im Gemeinderat

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wenn der Beschluss zur Neuaufstellung des Bebauungsplanes gefasst wird, könnte im kommenden Sommer am Rosenhof schon gebaut werden.

Berchtesgaden - Nach dem Bauausschuss ist jetzt der Gemeinderat am Zug. Es geht um die Zukunft des Rosenhofs. Werden die Planungen für Wohnungen und Gewerbe im denkmalgeschützten Gebäude fortgeführt?

In erster Instanz fasste der Marktgemeinderat bereits den Aufstellungsbeschluss eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes. Der Bauauschuss empfahl daraufhin die Neuaufstellung des Bebauungsplanes. Darüber sollen die Räte heute entscheiden: "Neuaufstellung des vorhabensbezogenen Bebauungsplans „Rosenhof“; Billigungsbeschluss zur frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung."

Die öffentliche Sitzung des Gemeinderates beginnt am Montag um 18 Uhr im Sitzungssaal des Berchtesgadener Rathauses. Dann werden die Pläne des privaten Investors, den Rosenhof mit Wohnungen und nicht störendem Gewerbe neu zu beleben, erneut diskutiert.

cz

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser