Einmal Berchtesgaden – Weltall und zurück

Blick in den Sternenhimmel über Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Welche Sterne, Planeten und Sternbilder erkennt man über dem Berchtesgadener Land? Was ist der Unterschied zwischen Komet, Asteroid und Meteorit? Marco Sproviero präsentiert am Donnerstagabend die Geheimnisse unserer Milchstrasse.

Ein Blick in den Sternenhimmel ist ein faszinierender Moment. Aber wer weiß wirklich was oben am Himmel leuchtet? Und wo eigentlich liegen die Unterschiede zwischen Kometen, Asteroiden und Meteoriten? 

Hobbyastronom aus Leidenschaft

Marco Sproviero aus München verrät die Geheimnisse unseres Sonnensystems und erklärt die Sterne unserer Milchstrasse und anderer Galaxien. Schon als Kind, wurde sein Interesse an den Geheimnissen unseres Weltalls geweckt, als er bei einem Besuch in der Volkssternwarte München den sechsten Planeten unseres Sonnensystems Saturn durch ein großes Teleskop sehen konnte. 

Eintritt frei

Die Veranstaltung „Einmal Berchtegaden – Weltall und zurück" beginnt am 3. März um 19:00 Uhr im Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ in Berchtesgaden, Hanielstraße 7. Der Eintritt ist frei.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser