Gemeinderat beschließt Baubeginne

Alles neu in der Blaueishütte und in regionalen Hotels

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden/Ramsau - Der Gemeinderat hat nun mehrere Baubeginne beschlossen. Die Blaueishütte bekommt Bettenzimmer und das Hotel Wimbachklamm wird zur Asylbewerberunterkunft. 

Sie gehört zu den schönsten Berghütten im Berchtesgadener Land: die Blaueishütte. Dort soll sich jetzt aber einiges verändern. Der Gemeinderat hat am Abend einem Antrag der DAV-Sektion Berchtesgaden zugestimmt. 

Sie will das Matratzenlager in 3- und 4-Bettzimmer umbauen. Insgesamt sollen, wie die Bayernwelle berichtet, zehn voneinander getrennte Zimmer entstehen. Das entspricht heutzutage dem Standard auf Almhütten, heißt es. Bisher hat die Blaueishütte 20 Betten und 64 Lagerplätze.

Nach dem gemeindlichen Einvernehmen fehlt nur noch die Genehmigung des Landratsamtes. Vor allem der Brandschutz spielt auf den Almhütten eine besondere Rolle und muss dementsprechend geprüft werden. Der Umbau auf der Blaueishütte soll voraussichtlich im kommenden Frühjahr beginnen.

Auch in Hotels wird umgebaut

Außerdem kann das Hotel Wimbachklamm in Ramsau zur Asylbewerberunterkunft umfunktioniert werden. Der Gemeinderat hat am Abend einem entsprechenden Antrag auf Nutzungsänderung zugestimmt. 

Laut Gemeinde sind nur geringe Umbaumaßnahmen nötig. Das bestehende Gebäude kann also im Großen und Ganzen so weiter genutzt werden. Lediglich zur Verbesserung des Brandschutzes wird eine Außentreppe als zweiter Fluchtweg angebracht.

Auch einem Antrag für einen Erweiterungsbau am Hotel Hindenburglinde hat der Ramsauer Gemeinderat zugestimmt. Der Bauantrag geht jetzt an das Landratsamt weiter. Wenn alles glatt läuft, kann voraussichtlich schon im Frühjahr mit dem Bau begonnen werden. Das Hotel soll durch den Anbau verschiedener Suiten auf ein Vier-Sterne-Niveau angehoben werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser