18. "Charivari" am Jenner

Ein Nostalgie-Wettkampf der besonderen Art

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Charivari Nostalgie-Skirennen am Jenner

Berchtesgaden - Am 12. März veranstaltet der Skiclub Berchtesgaden in Kooperation mit der Berchtesgadener Bergbahn AG und der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee den 18. Berchtesgadener Charivari. Ein Nostalgie-Ski-Wettkampf der besonderen Art auf dem Jenner.

„Wie zu alten Zeiten“ präsentieren sich die Teilnehmer auf Holzbrettln mit oder ohne Stahlkante und in nostalgischer Kleidung. Auch der Fahrstil ist an „anno dazumal“ angepasst. Bei dem Wettkampf geht es nicht hundertstel Sekunden. Besonderen Wert legt die sachkundige Jury bei der Bewertung neben einer Mittelzeit aufHaltung, Stil entsprechend der alten Zeit, Ausrüstung und Gewand. All diese Kriterien entscheiden letztendlich, wer als Sieger hervorgeht und den heiß begehrten Preis, einen Charivari, mit nach Hause nehmen darf.

Die Nostalgie-Veranstaltung auf dem Mitterkaser-Hang am Jenner ist bereits liebe Tradition geworden. Teilnehmer vorwiegend aus Österreich, Slowenien und Deutschland gehen um 12 Uhr an den Start und auf eine Rennstrecke mit historischen Toren und Zielband. Im Anschluss wird die Siegerehrung bei zünftiger Musi und geselligem Beisammensein in der Mitterkaser-Alm zelebriert. Die Startgebühr macht 5 Euro, die Nachmeldung 10 Euro aus.

Besonderes Angebot der Jennerbahn: Zuschauer in nostalgischer Kleidung sind herzlich willkommen! Die Jennerbahn hält an diesem Tag ein besonders günstiges Angebot bereit und bietet für Skifahrer in nostalgischer Kleidung die Tageskarte für 10 Euro an. Fußgänger in historischem Gewand zahlen für die Berg- und Talfahrt inklusive Beförderung mit der Mitterkaser-Sesselbahn 5 Euro.

Fußgänger, die keine nostalgische Kleidung tragen, haben an diesem Tag die Möglichkeit, mit dem regulären Ticket für Berg- & Talfahrt mit der Mitterkaser-Sesselbahn kostenlos zur Wettkampfstrecke und zur Siegerehrung zu gelangen. Ausschreibung und detaillierte Auskünfte finden Sie unter www.skberchtesgaden.de.

Quelle: Skiclub Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser