Bauarbeiten machen lange Komplettsperre notwendig

Schienenersatzverkehr zwischen Freilassing und Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden/ Freilassing - Weil auf der gesamten Strecke zwischen Freilassing und Berchtesgaden Bauarbeiten nötig sind, muss die BLB von September bis November einen Schienenersatzverkehr einrichten:

Aufgrund von Bauarbeiten entlang der gesamten Strecke der Deutschen Bahn, ist eine Komplettsperre auf 32 km Länge notwendig. Es werden Gleise und Weichen sowie Oberleitungen ausgetauscht und weitere Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Eine neue Eisenbahnüberführung wird gebaut und fünf Durchlässe saniert.

Die Sperrung dauert von Montag, 12. September bis voraussichtlich Montag, 14. November. Für die Dauer der Sperre wird ein Schienenersatzverkehr durch Busse für die Fahrgäste eingerichtet. Die BLB bittet um Nachsicht, dass während diesem Zeitraum keine Fahrradmitnahme möglich ist. 

Die BLB-Zugbegleiter und Mitarbeiter des Kundenservice stehen Ihnen bei Fragen persönlich zur Verfügung und helfen gerne weiter. Ausführliche Infos finden Sie auch auf der Website der Berchtesgadener Land Bahn.

Mitteilung Berchtesgadener Land Bahn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser