Mit großen Schritten dem Ende entgegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Bei den Fernwärmearbeiten in der Koch-Sternfeld-Straße gehen die Bauarbeiten gut voran. Die Straße bleibt weiterhin nur einseitig befahrbar.

Zwischenzeitlich hat der dritte Bauabschnitt, der noch etwa zwei Wochen Zeit in Anspruch nehmen wird, begonnen. Auf über 200 Metern werden dort Fernwärmerohre verlegt.

Dritter Bauabschnitt in vollem Gang

Die Koch-Sternfeld-Straße bleibt weiterhin einseitig befahrbar. Eine Ampelschaltung regelt den Verkehr. Bis in den August hinein soll das Berchtesgadener Gymnasium, die Verwaltung des Salzbergwerks und mehrere Privathäuser an das Fernwärmenetz angeschlossen werden.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser