24 Stunden mit den Bergstiefeln unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Am Samstagvormittag sind zahlreiche Wanderfreunde zu einer 24-Stunden-Bergtour aufgebrochen - beim 3. BGL Wander-Festival. 

Bei der dritten Auflage des Berchtesgadener Land Wander-Festivals gingen am Samstagvormittag mehr als 300 Bergsportler an den Start. Neben den beiden etablierten Touren "24-Stunden Alpin-Classik" und "Spezial" mit dem Highlight Watzmann gibt es dieses Jahr auch eine Route quer durch den Landkreis Berchtesgadener Land. Die Single-Wanderung führt ebenfalls in den Nationalpark Berchtesgaden. Mit der Salz-Erlebnis-Wanderung und der kulinarischen Bier-Wanderung werden zudem zwei traditionsreiche Themen im Berchtesgadener Land aufgegriffen.

3. BGL Wander-Festival

Unter den begeisterten Bergwanderern findet sich auch Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp, der bereits das dritte Mal teilnimmt und sich zuversichtlich zeigte, dass alle Teilnehmer wohlbehalten am Sonntag im Ziel wieder ankommen werden.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser