Ohne Geld droht die Schließung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Dem Tierheim Bad Reichenhall droht möglicherweise im Dezember die Schließung, sollte keine Lösung der finanziellen Probleme gefunden werden.

Gestern reichte der Tierschutzverein Bad Reichenhall bei Oberbürgermeister Herbert Lackner 4306 Unterschriften ein. Damit sollen die Kommunen zur finanziellen Hilfe bewegt werden. Bad Reichenhall sei bemüht, allerdings fehle es an Unterstützung durch die Gemeinden Anger, Bayerisch Gmain, Piding und Schneizlreuth, so der Vorsitzende des Tierschutzvereins Bad Reichenhall, Peter Friedrich. Wenn keine finanzielle Hilfe komme, müsse der Tierschutzverein Ende des Jahres möglicherweise das Tierheim schließen und Insolvenz anmelden, so Friedrich.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser