Schweinegrippe: Impfstoff jetzt verfügbar

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten wird nun den Apotheken im Landkreis Berchtesgadener Land der Impfstoff gegen die Neue Grippe zugestellt. Dies teilt das Gesundheitsamt mit.

Besonders für folgende Personengruppen wird eine Impfung empfohlen:

* Beschäftigte in Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege mit Kontakt zu Patienten

* Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens wie Asthma, Zuckerkrankheit oder geschwächtem Immunsystem

Die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut betont, dass darüber hinaus grundsätzlich alle Bevölkerungsgruppen von der Impfung profitieren. Eventuelle Nebenwirkungen sind im Vergleich zu einer schweren Grippeerkrankung harmlos. Mit der Impfung schützt man nicht nur sich selbst, sondern auch seine Angehörigen und Kollegen. Es wird angenommen, dass bereits vor Auftreten von Krankheitssymptomen Viren ausgeschieden werden. Nicht nur Kranke, sondern auch scheinbar gesunde Menschen können somit ansteckend sein. Auch nach Abklingen der akuten Krankheitserscheinungen kann noch einige Tage Ansteckungsgefahr bestehen.

Die Impfung ist die wirksamste Schutzmaßnahme gegen die Neue Grippe. Sie ist kostenlos, es fällt auch keine Praxisgebühr an. Die Impfung wird von vielen Hausärzten durchgeführt. Man sollte sich jedoch anmelden, da der Impfstoff jeweils für 10 Personen frisch zubereitet werden muss.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Lesen Sie dazu auch:

Schweinegrippe: Impfaktion läuft an

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser